Unwetter sorgt für Verkehrsbehinderungen

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Eine Unwetterfront ist von West nach Ost über Deutschland gezogen und hat zu Behinderungen im Bahn-, Flug- und Straßenverkehr geführt. Zehntausende Menschen waren betroffen. Die Feuerwehren hatten Hunderte Einsätze, oft wegen umgestürzter Bäume. Mehrere Menschen wurden durch herumfliegende Gegenstände verletzt. Im Norden wurden zahlreiche Bahnstrecken gesperrt, u.a. Hamburg-Berlin und Hannover-Hamburg-Kiel. Der Frankfurter Flughafen stellte den Betrieb am Nachmittag für eine halbe Stunde ein. Umgestürzte Bäume blockierten die A3 bei Seligenstadt - es gab 20 Kilometer Stau.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen