Unklarheit um deutsche Opfer bei Flugzeugabsturz

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Nach dem Flugzeugabsturz in Äthiopien ist unklar, ob unter den 157 Menschen an Bord auch Deutsche waren. Zwar veröffentlichte die Fluggesellschaft Ethiopian Airlines eine Liste, der zufolge sich fünf Deutsche unter den Opfern befinden. In einer Pressekonferenz sprach der Chef der Fluggesellschaft jedoch von niederländischen Opfern - möglicherweise lag hier eine Verwechslung vor. Im Internet kursierte auch eine Liste mit fünf niederländischen Opfern. Das Auswärtige Amt in Berlin konnte bisher nicht bestätigen, dass Deutsche in der Maschine saßen. Die Ursache ist noch unklar.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen