Umweltaktivisten räumen Shoppingmall in Paris

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Nach rund 18 Stunden haben Demonstranten und Aktivisten der Gruppe Extinction Rebellion ein besetztes Einkaufszentrum im Südosten von Paris wieder geräumt. Es kaum laut der Organisation zu keinem Einsatz der Ordnungskräfte. Diese hatten das Einkaufszentrum „Italie Deux“ im 13. Arrondissement umstellt. Die Demonstranten blockierten seit gestern unter anderem die Zugänge für Kunden und errichteten Barrikaden. Die Gruppe wollte damit die Untätigkeit der Regierungen bei der Bekämpfung des Klimawandels anprangern.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen