Ukraine-Wahl: Komiker Selenski deutlich vorn

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Bei der Präsidentenwahl in der Ukraine ist der Polit-Neuling und Schauspieler Wladimir Selenski nach ersten Ergebnissen deutlich in Führung. Er kam auf rund 30 Prozent der Stimmen; Amtsinhaber Petro Poroschenko lag bei 16,7 Prozent. Das war der Stand nach Auszählung von 37 Prozent der Stimmzettel am Montagmorgen bei der zentralen Wahlkommission in Kiew. Weil keiner bei der Abstimmung die absolute Mehrheit erhielt, kommt es voraussichtlich am 21. April zur Stichwahl.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen