Tweet von Tesla-Chef Musk ruft Börsenaufsicht auf den Plan

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die per Tweet verbreiteten Planspiele von Tesla-Chef Elon Musk, sein Unternehmen womöglich von der Börse zu nehmen, könnten Ermittlungen nach sich ziehen. Die US-Börsenaufsicht SEC habe sich bei Tesla erkundigt, ob die massiv kursbewegende Mitteilung den Tatsachen entspreche und warum sie über Twitter lanciert worden sei, schreibt das „Wall Street Journal“ unter Berufung auf Insider. Normalerweise verbreiten börsennotierte Unternehmen Nachrichten, die das Zeug haben, den Aktienkurs stärker schwanken zu lassen, außerhalb der Handelszeiten als Pflichtmitteilungen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen