Tsunami-Warnung nach starkem Erdbeben in Indonesien

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Ein neues starkes Erdbeben hat die indonesische Insel Lombok erschüttert. Die Erdbebenwarte des Landes gab eine Tsunami-Warnung, nachdem eine Stärke von 7,0 ermittelt worden war. Das Zentrum des Bebens lag etwa 27 Kilometer nordöstlich von Lombok. Die Insel war erst vor einer Woche von einem Erdbeben erschüttert worden. Dabei wurden 16 Menschen getötet. Dutzende ausländische Wanderer saßen zeitweilig in den Bergen fest. Twitternutzer wie US-Model Chrissy Teigen berichteten, das neue Beben sei auch auf der westlich von Lombok gelegenen Insel Bali stark zu spüren gewesen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen