Trumps Personalrochade: Präsident ersetzt Tillerson

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der nächste Abgang: US-Präsident Donald Trump hat seinen Außenminister Rex Tillerson entlassen und den bisherigen CIA-Chef Mike Pompeo zu dessen Nachfolger ernannt. Als Grund nannte Trump unterschiedliche politische Ansichten. Aus dem Außenministerium hieß es, Tillerson habe die Absicht gehabt, im Amt zu bleiben. Tillerson wirkte bei seinem Abschied angeschlagen. Trump habe ihn angerufen. Bereits zuvor hatte Trump Reporter und via Twitter die ganze Welt informiert. Pompeo gilt als stramm konservativ und liegt ganz auf Trumps harter Linie, was den Iran und Nordkorea angeht.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen