Trump: Nicht glücklich über Haushalts-Kompromissvorschlag

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

US-Präsident Donald Trump ist nicht zufrieden mit einem vorgelegten Kompromissvorschlag zur Beilegung des Streits um die Finanzierung einer Grenzbefestigung an der Grenze zu Mexiko. „Ich kann nicht sagen, dass ich glücklich bin, ich kann nicht sagen, dass ich begeistert bin“, sagte Trump zu Beginn einer Kabinettssitzung. Er deutete an, er könnte Geld für die Grenze aus anderen Ministerien zusammensuchen und notfalls auch einen Nationalen Notstand ausrufen. Einzelheiten zu dem Kompromiss wurden zunächst nicht bekannt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen