Trump kritisiert Maduro für Blockade von US-Hilfslieferungen

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

US-Präsident Donald Trump hat den venezolanischen Staatschef Nicolás Maduro dafür kritisiert, dass er US-Hilfsgüter nicht ins Land lässt. Maduro begehe einen „furchtbaren Fehler“, sagte Trump im Weißen Haus bei einem Treffen mit Kolumbiens Präsident Iván Duque Márquez. Seit gut einer Woche stehen an der Grenze zwischen Kolumbien und Venezuela Laster mit Lebensmitteln, Medikamenten und Hygiene-Artikeln. Das venezolanische Militär lässt diese auf Geheiß von Maduro nicht passieren. Er hält sie für einen Vorwand für eine militärische Intervention in Venezuela.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen