Trump: Konstruktive Gespräche zwischen USA und China

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

US-Präsident Donald Trump hat die jüngsten Gespräche im Handelsstreit mit China als „offen und konstruktiv“ bezeichnet und weitere Verhandlungen angekündigt. Auf Twitter machte Trump aber zugleich klar, dass er an den erhöhten Sonderzöllen auf Einfuhren aus China zunächst festhalten will. Ob sie wieder aufgehoben würden, „hängt davon ab, was mit Bezug auf künftige Verhandlungen geschieht“, schrieb der US-Präsident. Die zweitägige Gesprächsrunde in Washington war am Freitag beendet worden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen