Trump kündigt neue Strafzölle auf chinesische Produkte an

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die USA werden chinesische Produkte im Wert von rund 300 Milliarden Dollar ab September mit einem neuen Strafzoll von 10 Prozent belegen. Das kündigte US-Präsident Donald Trump über Twitter an. Die beiden Länder hatten die jüngste Runde ihrer Handelsgespräche gestern in China ohne sichtbare Fortschritte beendet. Es wurde aber vereinbart, die Verhandlungen Anfang September in Washington fortzusetzen. Der Handelskrieg zwischen den USA und China läuft bereits seit über einem Jahr.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen