Trump dementiert Angaben zu Aufdeckung von CIA-Netzwerk

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

US-Präsident Donald Trump hat Angaben des iranischen Geheimdienstes zur Aufdeckung eines CIA-Netzwerkes in der Islamischen Republik dementiert. Es handele sich um Lügen und Propaganda eines „religiösen Regimes“, das versage und keine Ahnung habe, was es machen solle, schrieb Trump auf Twitter. Der iranische Geheimdienst hatte zuvor erklärt, ein Netzwerk des US-Auslandsgeheimdienstes enttarnt zu haben. In diesem Zusammenhang seien 17 Agenten verhaftet worden, hieß es. Einigen von ihnen drohe die Todesstrafe.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen