Trump beginnt Besuch in Frankreich mit Angriff auf Macron

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

US-Präsident Donald Trump hat unmittelbar nach der Landung seiner Regierungsmaschine Air Force One in Paris eine Salve in Richtung seines Gastgebers Emmanuel Macron geschossen. Der französische Präsident habe dazu aufgefordert, eine eigene europäische Streitkraft zu bilden, die dann auch zum Schutz vor Ländern wie den USA, Russland oder China eingesetzt werden könne. „Sehr kränkend“, schrieb Trump auf Twitter. Er forderte die Europäer auf, stattdessen ihren Anteil für die Nato zu leisten. Diese werde von den USA in hohem Maße subventioniert, schrieb Trump.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen