Treckerfahrer Willi geht wieder auf große Fahrt

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Ein Rentner, ein Traktor, ferne Ziele: Der als „Trecker-Willi“ bekannt gewordene Winfried Langner will wieder auf Fahrt gehen. Am Sonntag werde er mit seinem Traktor „Robert“ in Richtung Schottland aufbrechen, sagte der 83-Jährige aus dem niedersächsischen Lauenförde. Mit dabei sei auch wieder sein „Schnecke“ genannter kleiner Wohnwagen. Fünf Monate soll die Reise dauern. Schottland ist dabei fast schon ein bescheidenes Ziel, schließlich war er mit seinem 15-PS-Gefährt auch schon am Nordkap.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen