Trauriges Ende einer faszinierenden Mission


Der Hauptkontrollraum der European Space Operations Centre (ESOC) in Darmstadt.
Der Hauptkontrollraum der European Space Operations Centre (ESOC) in Darmstadt. (Foto: AFP)
Schwäbische Zeitung
Anton Fuchsloch
Redakteur

Mit einem spektakulären Abgang auf dem Kometen „67P/Tschurjumov-Gerasimenko“ hat sich Rosetta nach zwölfjähriger Reise durch das All gestern für immer verabschiedet.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Persönliche Vorschläge für Sie