Trauergottesdienst für Mutter von Kanzlerin am 18. April

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die Mutter von Kanzlerin Angela Merkel, Herlind Kasner, wird am kommenden Donnerstag in ihrer Heimatstadt Templin in Nordbrandenburg beigesetzt. In einer Traueranzeige im „Nordkurier“ heißt es, die 90-Jährige werde im engsten Kreis der Familie bestattet. Zuvor ist in der Maria-Magdalenen-Kirche ein Gottesdienst vorgesehen. In der Traueranzeige sind Merkel und ihr Ehemann Joachim Sauer sowie die Geschwister der Kanzlerin genannt. Herlind Kasner starb am 6. April in Berlin.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen