Tottenham rückt auf Platz zwei vor - Arsenal beendet Krise

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Tottenham Hotspur hat sich zumindest bis Donnerstag wieder auf den zweiten Platz der englischen Fußball-Premier-League geschoben. Der Londoner Club siegte am Neujahrstag souverän bei Cardiff City 3:0 und verkürzte damit den Rückstand zum FC Liverpool auf sechs Punkte. Die Reds gastieren am Donnerstag im Spitzenspiel beim Titelverteidiger und Tabellendritten Manchester City, der mit einem Punktgewinn wieder an den Spurs vorbeiziehen würde. Der FC Arsenal hat unterdessen seine kleine Krise gestoppt. Die Gunners siegten gegen den FC Fulham 4:1 und liegen weiter auf Platz fünf.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen