The Sweet-Bassist Steve Priest gestorben

Lesedauer: 4 Min
Steve Priest gestorben
Steve Priest (v.l.n.r.) , Mick Turner, Andy Scott und Brian Connolly von The Sweet 1973 in London. (Foto: Pa / DPA)
Deutsche Presse-Agentur
Philip Dethlefs

Mit launigen Hits wie „Hell Raiser“, „Ballroom Blitz“ und „Fox On The Run“ wurde die britische Glamrock-Band The Sweet in den 70er Jahren weltberühmt.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Mehr Themen

Leser lesen gerade