The Libertines planen Comeback

Lesedauer: 2 Min
Deutsche Presse-Agentur

Pete Doherty (29) hat am Rande der „NME Awards“ bestätigt, dass er sich wieder mit Carl Barat (30) zusammentun will, um gemeinsam die Band The Libertines wiederauferstehen zu lassen. Das meldet die „Sun“ in ihrer Online-Ausgabe.

Die beiden britischen Musiker, die einst in heftigem Streit auseinandergegangen waren, sollen sich während der Preisverleihung lange und intensiv unterhalten haben, heißt es aus London. Doherty, heute Frontmann der Babyshambles, kündigte gegenüber der Presse an: „Ich habe ein Soloalbum geschrieben und aufgenommen. Wahrscheinlich gibt es noch ein weiteres. Zudem ist eine wunderbare Babyshambles-Platte in Arbeit, und die Libertines wird es auch wieder geben.“

Barat, der nach der Auflösung der Band Dirty Pretty Things ebenfalls ein Soloalbum vorbereitet, sagte: „Ich hasse es, allein zu arbeiten. Das ist langweilig, und ich habe meine Schwierigkeiten damit. Ich vermisse es, nicht mehr in einer Band zu sein.“

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen