Thailand: In Höhle vermisste Jugendfußballer lebend gefunden

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die seit Tagen in einer Höhle in Thailand vermissten Jugendfußballer sind lebend gefunden worden. Die Teenager und ihr Trainer seien wohlauf, teilten thailändische Behörden mit. Tagelang hatte eine Überflutung in den Gängen die Rettungsarbeiten erschwert. Nach Regenfällen war der Wasserspiegel heute sogar gestiegen. Die zwölf Jungen im Alter von 11 bis 16 Jahren und ihr Fußballtrainer waren am 23. Juni nach einer Trainingseinheit in die Höhle eingestiegen. Offensichtlich war die Gruppe von einer Sturzflut überrascht worden und hatte sich immer tiefer in die Höhle gerettet.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen