Teurer Heuhaufen: Monet für 111 Millionen Dollar versteigert

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

In New York ist der wohl teuerste Heuhaufen aller Zeiten versteigert worden: Das Gemälde „Meules“ von Impressionist Claude Monet ist beim Auktionshaus Sotheby's für 110,7 Millionen Dollar unter den Hammer gekommen. Damit handelt es sich bei dem Bild, das Strohhaufen in der Sonne zeigt, nach Angaben von Sotheby's um das wertvollste jemals versteigerte Gemälde des Franzosen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen