Tennisprofi Djokovic feiert achten Australian-Open-Titel

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Novak Djokovic hat zum achten Mal die Australian Open der Tennisprofis gewonnen. Der serbische Titelverteidiger setzte sich im Endspiel von Melbourne mit 6:4, 4:6, 2:6, 6:3, 6:4 gegen den Österreicher Dominic Thiem durch. Damit löst er den Spanier Rafael Nadal am Montag an der Spitze der Weltrangliste ab. Für seinen insgesamt 17. Grand-Slam-Erfolg erhielt Djokovic umgerechnet ein Preisgeld von rund 2,5 Millionen Euro. Der 32-Jährige bleibt damit auch in seinem achten Endspiel der Australian Open unbesiegt.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen