Tausende Venezolaner stürmen über Grenze nach Kolumbien

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Tausende Venezolaner haben im Westen des Landes die Grenzkontrollen überwunden und sind ins Nachbarland Kolumbien geströmt. Sie kletterten über einen Container auf einer Fußgängerbrücke, den die venezolanischen Sicherheitskräfte quer gestellt hatten, berichten Medien. Im Streit um die Lieferung von Hilfsgütern hatte der venezolanische Präsident Nicolás Maduro die Grenze zu Kolumbien Ende Februar geschlossen. Trotzdem überqueren jeden Tag zahlreiche Venezolaner über Schleichwege und durch einen Fluss die Grenze.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen