Tausende Hongkonger protestieren am Nationalfeiertag

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Trotz eines Verbots sind in Hongkong am chinesischen Nationalfeiertag Tausende Menschen zu einem Protestmarsch für Demokratie und Menschenrechte durch die Stadt gezogen. „Freiheit für Hongkong“ und „Hongkong gib Gas“ riefen die zumeist schwarz gekleideten Demonstranten am Dienstag. Viele versteckten ihre Gesichter auf dem Weg durch die Innenstadt hinter Masken. Auch die Hymne der Protestbewegung wurde bei dem zunächst friedlichen Marsch angestimmt. Immer mehr Menschen strömten nach, um sich anzuschließen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen