Tausende fliehen vor Waldbränden in Kalifornien

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

In Kalifornien sind Tausende Menschen auf der Flucht vor Waldbränden. Die sich rasch ausbreitenden Flammen bedrohten in der Nacht mehrere Städte im Norden des US-Bundesstaates. Es seien Menschen verletzt worden, auch Feuerwehrmänner, wie der Sender CNN berichtete. Genaue Zahlen lagen zunächst nicht vor. Das Feuer war den Berichten zufolge binnen weniger Stunden auf eine Fläche von über 70 Quadratkilometer angewachsen. Auch im Süden des Bundesstaates, im Bezirk Ventura County, seien Waldbrände ausgebrochen, schrieb die „Los Angeles Times“.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen