Tausende demonstrieren am Hambacher Forst, Festivalstimmung

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Einen Tag nach dem gerichtlich verfügten Rodungsstopp haben am Hambacher Forst bei Köln mehrere tausend Menschen für den Erhalt des Waldes und den Kohleausstieg demonstriert. Unter wolkenlosem Himmel herrschte entspannte Festivalatmosphäre, die Polizei zeigte anders als in den vergangenen Wochen nur zurückhaltend Präsenz. Der Energiekonzern RWE wollte mehr als die Hälfte des verbliebenen Waldes fällen, um dort Braunkohle abbauen zu können.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen