Taliban stürmen Regierungsgebäude: Mindestens sechs Tote

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Bei einem Angriff der radikalislamischen Taliban auf ein Gebäude der Regionalregierung in der zentralafghanischen Provinz Wardak sind mindestens sechs Sicherheitskräfte getötet worden. Das berichten zwei Mitglieder der Provinzregierung übereinstimmend. Sechs weitere Menschen seien verletzt worden. Ein anderes Mitglied der Provinzregierung spricht von mindestens zwölf Toten. Der Angriff habe am Abend begonnen und dauert immer noch an. Unklar ist noch, ob die Taliban den gesamten Bezirk unter ihre Kontrolle gebracht haben.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen