Tödliche Stichattacke Stuttgart: Verdächtiger in U-haft

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Nach dem tödlichen Angriff auf offener Straße in Stuttgart ist der Verdächtige in Untersuchungshaft gekommen. Ein Richter erließ Haftbefehl wegen Mordes. Der Mann hat die Vorwürfe bei Vernehmungen gegenüber der Polizei eingeräumt. Bisherigen Ermittlungen zufolge ist von persönlichen Beweggründen auszugehen. Auf offener Straße soll der 28-Jährige gestern mit einer Art Schwert einen 36-Jährigen erstochen haben. Die beiden sollen bis vor kurzem zusammen gewohnt haben.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen