Suche nach Ex-TV-Star Küblböck vor Neufundland

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die Suche nach dem früheren TV-Star Daniel Küblböck in der Labrador See nördlich von Neufundland verlief bislang ergebnislos. Der 33-Jährige war gestern während einer Kreuzfahrt über Bord gegangen. Man vermute, dass er gesprungen sei, sagte ein Sprecher des Kreuzfahrt-Veranstalters Aida Cruises der Deutschen Presse-Agentur. Auch die kanadische Küstenwache beteiligt sich an der Suche. Küblböck wurde 2002/2003 bekannt, als er an der RTL-Show „Deutschland sucht den Superstar“ teilnahm.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen