Sturmtief „Sabine“: Einschränkungen bei der Bahn ab Mittag

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Wegen des anrückenden Orkantiefs „Sabine“ hat die Deutsche Bahn den Ausfall zahlreicher Zugverbindungen angekündigt. So seien die Küstenregionen und stark sturmgefährdete Regionen wie Emden, Norddeich, Kiel und Westerland ab der Mittagszeit nicht mehr mit Fernverkehrszügen zu erreichen. Der Flughafen Köln/Bonn rechnet ab dem Nachmittag mit Ausfällen. Auch auf Sportveranstaltungen wirkt sich der Sturm aus. Abgesagt wurden das geplante Bundesliga-Spiel zwischen Gladbach und Köln, weitere Fußballspiele zum Beispiel in der Frauen-Bundesliga oder das Skispringen in Willingen.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen