Sturmtief fegt über Deutschland - Mindestens ein Toter

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Sturmtief „Bennet“ ist über Deutschland gefegt und hat mindestens einen Menschen getötet. Im münsterländischen Ochtrup war ein Autofahrer auf einer Landstraße unterwegs, als ein Baum umfiel und das Fahrzeug traf. Der Fahrer kam ums Leben. Das Tief hatte auch Einschränkungen im Bahn- und Flugverkehr zur Folge. Trotz des Sturms bahnten sich die Karnevalszüge in den Hochburgen Köln, Mainz und Düsseldorf ihren Weg durch die Stadt - allerdings verzichtete man in allen drei Städten auf Pferde. Andernorts wurden Umzüge abgesagt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen