Sturm steuert auf Südküste der USA zu

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Den US-Bundesstaat Louisiana erwartet am Wochenende ein schwerer Sturm, der große Regenmengen und Sturmfluten mit sich bringen könnte. Der Tropensturm „Barry“ soll am Samstag auf die Küste treffen und könnte bis dahin nach Einschätzung von Meteorologen die Stärke eines Hurrikans der untersten Kategorie erreichen. Das Nationale Hurrikan-Zentrum in Miami warnte vor schweren Regenfällen und Überschwemmungen. Experten betonten, nicht die Windstärke, sondern die Wassermassen seien das Gefährliche an „Barry“.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen