Stullendealer? Die Anglisierung des Alltags ironisieren

Lesedauer: 2 Min
Stullendealer
Ironische Kombination: „Stullendealer“. (Foto: Gregor Tholl / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Backshop, Barbershop, Stores und Retails: Deutschlands Straßen sind mit englischen Begriffen an Geschäften gespickt. Ein Berliner Laden zeigt mit seinem Namen, wie stulle (doof) man das finden kann.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Mehr Themen