Steve Martin stellt „Pink Panther 2“ vor

Lesedauer: 3 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der „rosarote Panther“ tapst über die Berlinale, und Steve Martin spielt Banjo. Der US-Comedian, der in der Komödie zum zweiten Mal in die Rolle des Inspector Clouseau schlüpft, hat am Freitag das Festivalpublikum zum Lachen gebracht.

„Es ist eine der schwersten Rollen, Clouseau ist der Hamlet der Komiker“, sagte Martin, der in die Fußstapfen von Peter Sellers tritt. Sein Ermittlerpartner ist Jean Reno. Am 12. März startet „Der Pink Panther 2“, in dem es um einen Juwelendiebstahl geht, in den Kinos. Mit dabei: Alfred Molina, Andy Garcia und Emily Mortimer. Bei dem Festival in Berlin lief der Film außer Konkurrenz im Wettbewerb.

Slapstick sei das Ganze nicht, sondern eher eine Komödie mit Körpereinsatz, sagte Martin. Reaktionen der Kritik sieht er gelassen. „Ich habe mein ganzes Leben schlechte Kritiken bekommen.“ Comedians müssten immer mit Snobismus leben. Bei der Pressekonferenz riss Martin einen Witz nach dem anderen. „Wie war es für dich, eine schöne Frau zu spielen?“, fragte er seine indische Filmkollegin Aishwarya Rai, die ein Star in Bollywood ist. Reno machte Martin Komplimente: „Steve ist nicht nur ein Schauspieler, sondern auch ein Künstler in vielerlei Hinsicht...“ Martin konterte: „Und...?“

Regisseur Harald Zwart sagte, ihm sei es wichtig gewesen, dass der Film so französisch wie möglich aussieht. „Auch wenn wir nur fünf Tage in Paris gedreht haben.“ Seine Inspiration? „Ich bin von Tom & Jerry beeinflusst.“

Martin („Roxanne“, „L.A. Story“) sagte zuvor in einem dpa-Gespräch, Schreiben sei ihm mindestens genauso wichtig wie das Filmedrehen. „Ich verdiene damit nicht mein Einkommen, ich muss also nicht jede Woche oder jeden Monat etwas schreiben. Ich tue es nur, wenn mir danach ist“, erzählte der 63-Jährige. Martin verfasste für „Der Rosarote Panther 2“ das Drehbuch. Als Autor war er bereits mit seinem ersten Roman „Shopgirl“ erfolgreich.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen