Steinmeier reist nach Sachsen

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier reist am kommenden Montag nach Sachsen. Er wird von seiner Frau Elke Büdenbender begleitet, auch Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer ist mit dabei. Zu Beginn besucht Steinmeier das Turbinenwerk von Siemens in Görlitz. Der dortige Siemens-Standort war lange gefährdet. In Ostritz will Steinmeier mit Bürgern zusammentreffen, die sich rechtsextremen Umtrieben in ihrer Stadt entgegenstellen. In Großhennersdorf gibt es einen Empfang für Ehrenamtler.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen