Stefan Horngacher neuer deutscher Skisprung-Bundestrainer

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der Österreicher Stefan Horngacher wird ab sofort deutscher Skisprung-Bundestrainer. Das gab der Deutsche Skiverband im bayerischen Ruhpolding bekannt. Der 49 Jahre alte Tiroler tritt damit die Nachfolge von Werner Schuster an, der sein Amt nach elf Jahren zum Ende dieses Winters freiwillig abgegeben hat. Zur Vertragsdauer machte der DSV keine Angaben, es wird aber von einem langfristigen Engagement bis zu den Olympischen Spielen 2022 in Peking ausgegangen. Horngacher war zuletzt Cheftrainer in Polen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen