Starbucks bei „Game of Thrones“: Das Netz lacht über Daenerys

Lesedauer: 2 Min
Wohl bekomm's, Daenerys.
Wohl bekomm's, Daenerys. (Foto: GoT/Twitter)
Deutsche Presse-Agentur

Coffee is coming: Ein im mittelalterlichen Set von „Game of Thrones“ vergessener Coffee-to-go-Becher hat Spott im Internet ausgelöst.

In der jüngst ausgestrahlten Folge der HBO-Serie fiel Fans schnell der „Starbucks“-Becher auf, der kurz auf einem Tisch vor „Drachenmutter“ Daenerys Targaryen, gespielt von Emilia Clarke, zu sehen ist. Produktionsleiterin Bernie Caulfield bestätigte in einem Interview, dass der Becher versehentlich mitgefilmt worden sei.

Auch der offizielle GoT-Twitter-Account witzelt mit: „Der Latte war ein Fehler. Daenerys hatte Kräutertee bestellt.“

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen