Stahlknecht bestätigt Echtheit des Täter-Videos

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der Innenminister von Sachsen-Anhalt, Holger Stahlknecht, hat die Echtheit des vom Täter in Halle verbreiteten Videos bestätigt. Die Polizei sei acht Minuten nach Eingang des Notrufs an der Synagoge gewesen, zu diesem Zeitpunkt sei der Täter bereits auf dem Weg zum Döner-Imbiss gewesen, wo er eine zweite Person erschossen habe, sagte Stahlknecht in Halle. Bei einem Schusswechsel mit der Polizei sei der Mann am Hals verletzt worden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen