Staatsanwaltschaft zum Fall Rebecca: Verdächtiger schweigt

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Auch nach der Verkündung eines Haftbefehls im Fall der vermissten Rebecca hüllt sich der tatverdächtige Schwager des Mädchens laut Staatsanwaltschaft in Schweigen. Der 27-Jährige sitzt inzwischen in Untersuchungshaft - am Vormittag war ihm der Haftbefehl verkündet worden. Die 15-jährige Rebecca wird seit gut zwei Wochen vermisst. Die Polizei geht von einem Tötungsdelikt aus. Trotz intensiver Suche wurde das Mädchen noch nicht gefunden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen