Spielberg dreht „Tim und Struppi“ mit Daniel Craig

Lesedauer: 2 Min
Deutsche Presse-Agentur

Das Comic-Abenteuer von „Tim und Struppi“ wird mit James Bond-Darsteller Daniel Craig in der Rolle des ruchlosen Red Rackham und mit Jamie Bell („Billy Elliot“) als junger Reporter Tim verfilmt.

Dem Filmblatt „Variety“ zufolge hat Steven Spielberg die erste Folge der geplanten Trilogie, „The Adventures of Tintin: Secret of the Unicorn“, in Los Angeles in Angriff genommen. Die Schauspieler Andy Serkis, Simon Pegg, Nick Frost und Toby Jones sind bereits an Bord. „Herr der Ringe“-Regisseur Peter Jackson soll die zweite Folge inszenieren. Spielberg und Jackson sind auch als Produzenten beteiligt.

Spielberg, ein erklärter „Tim und Struppi“-Fan, hatte sich schon vor dem Tod des belgischen Comic-Künstlers Hergé im Jahr 1983 die Filmrechte gesichert. Die Abenteuer des mutigen Reporter-Detektivs Tim und seines schneeweißen Hundes Struppi haben Fans in aller Welt gefunden. Mehr als 120 Millionen Bände, in gut 70 Sprachen übersetzt, wurden bislang verkauft.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen