SPD will nur mit Merkel als Kanzlerin weiterregieren

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die SPD knüpft den Fortbestand der großen Koalition an Kanzlerin Angela Merkel. „Mit ihr sind wir in diese Koalition gegangen. Und mit ihr werden wir auch aus dieser Koalition wieder herausgehen - regulär zum nächsten Wahltermin“. Das sagte SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. „Wir wollen mit der Union die gemeinsame Arbeit in der Bundesregierung fortsetzen.“ Er betonte nach dem angekündigten Rückzug von CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer, eine Veränderung bei der CDU sei kein Problem für die Zusammenarbeit.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen