SPD-Vize Dreyer für Entlassung Maaßens

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Nach den Äußerungen von Verfassungsschutz-Präsident Hans-Georg Maaßen über die Vorfälle in Chemnitz hält SPD-Vizechefin Malu Dreyer ihn für nicht mehr tragbar im Amt. Maaßen stelle die Glaubwürdigkeit von Politik, Medien und den vielen Augenzeugen infrage, sagte die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin der „Bild am Sonntag“. „Er schafft weitere Verunsicherung und zerstört damit Vertrauen in unseren Staat.“ Sie glaube daher nicht, dass er noch der richtige Mann an dieser Stelle sei.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen