SPD-Spitze bereitet Europawahlkampf vor

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der SPD-Parteivorstand will zum Abschluss seiner zweitägigen Klausur in Berlin den Europawahlkampf vorbereiten. Die Sozialdemokraten setzten dabei auf Justizministerin Katarina Barley als deutsche Spitzenkandidatin. Als Gast wird EU-Wirtschafts- und Währungskommissar Pierre Moscovici erwartet, dabei dürfte es auch um die Sorgen wegen des EU-Austritts Großbritanniens gehen. Am Sonntag hatte der Vorstand ein Paket für eine Reform des Arbeitsmarkts, eine Abkehr von Hartz IV und für bessere finanzielle Leistungen für Kinder beschlossen und damit das linke Profil der Partei geschärft.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen