SPD pocht auf Reform der Finanzierung der Pflegeversicherung

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die SPD setzt sich weiter für eine Finanzreform der Pflegeversicherung ein. „Wir müssen das System umdrehen. Der Eigenanteil muss gedeckelt werden, alle künftigen Kostensteigerungen müssen von der Pflegeversicherung bezahlt werden“, sagte Parteichefin Andrea Nahles der „Bild am Sonntag“. Der Eigenanteil schwanke von Region zu Region. „Wir wollen deshalb keinen bundesweiten Festbetrag, sondern den Status quo festschreiben“, damit niemand mehr zahlen muss. Pflegebedürftige oder Angehörige müssen einen Eigenanteil leisten. Die Pflegeversicherung trägt nur einen Teil der Kosten.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen