SPD hat noch viele Fragen zu Asylkompromiss

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der Koalitionspartner SPD hat die Einigung von CDU und CSU im Asylstreit begrüßt, dem Kompromiss aber noch nicht zugestimmt. Dieser sei zunächst nur andiskutiert worden, sagte SPD-Chefin Andrea Nahles in der Nacht nach einem Koalitionsausschuss von Union und SPD. Es gebe noch zahlreiche Fragen, die die SPD mit Fachleuten und den Parteigremien erörtern wolle. Um 18.00 Uhr werde es einen weiteren Koalitionsausschuss geben. Es sei aber gut, dass sich CDU und CSU verständigt hätten. Man sei wieder auf der Ebene der Sacharbeit, das habe die SPD in den letzten Wochen schmerzlich vermisst, so Nahles.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen