Spanien: Das neue Kabinett soll am Mittwoch stehen

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der neue spanische Regierungschef Pedro Sánchez wird sein Kabinett voraussichtlich am Mittwoch präsentieren. Am Freitag solle der Ministerrat erstmals in Madrid zusammenkommen, berichtete das spanische Fernsehen unter Berufung auf Kreise aus der Sozialistischen Partei (PSOE). Über die Personalien wurde noch nichts Konkretes bekannt. Sánchez plane ein paritätisch mit Männern und Frauen besetztes Kabinett, hieß es. Zudem solle es ein Ressort zum Thema Gleichberechtigung geben.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen