Sonde „Osiris Rex“ stellt Orbit-Rekord bei Asteroid auf

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die Sonde „Osiris Rex“ ist in eine extrem nahe Umlaufbahn um den Asteroiden Bennu eingeschwenkt. Sie kreist seit Montagabend in 1,75 Kilometer Entfernung vom Asteroidenkern um Bennu. So dicht habe sich nie zuvor ein Raumfahrzeug seinem Untersuchungsobjekt angenähert, teilte die Amerikanische Astronomische Gesellschaft mit. Zudem sei Bennu mit einem Durchmesser von 500 Metern das kleinste Objekt im All, das je von einer Sonde umkreist wurde. „Osiris Rex“ soll den Angaben zufolge Bennu bis Mitte Februar einmal in 62 Stunden umkreisen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen