„Slumdog Millionär“-Star dreht mit Shyamalan

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Dev Patel, der 18-jährige Nachwuchsstar aus dem Erfolgsstreifen „Slumdog Millionär“, wird als nächstes mit dem Hollywood-Regisseur M. Night Shyamalan drehen.

„Variety“ zufolge erhält der britische Schauspieler eine wichtige Nebenrolle in dem Streifen „The Last Airbender“, eine Live-Action-Verfilmung der gleichnamigen TV-Zeichentrickserie. Der zwölfjährige Neuling Noah Ringer hat den Zuschlag für die Hauptrolle der Figur Aang bekommen, die das Element der Luft beeinflussen kann. Patel wird einen Vertreter der Feuer-Zunft spielen, Nicola Peltz wird zur Wasser-Botschafterin und Jessica Jade Andres repräsentiert das Erdreich.

M. Night Shyamalan („The Happening“, „The Sixth Sense“) will ab Mitte März in Grönland drehen. Der erste Teil der geplanten Film-Trilogie soll 2010 ins Kino kommen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen