Slowenischer Präsident kündigt Rücktritt an

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der slowenische Ministerpräsident Miro Cerar hat am Abend seinen Rücktritt angekündigt. Er werde seine Demission bei Präsident Borut Pahor einreichen, berichtete die Nachrichtenagentur STA. Hintergrund des Schrittes ist eine Entscheidung des Obersten Gerichts Sloweniens, das entschieden hatte, ein im vergangenen Jahr abgehaltenes Referendum über ein Eisenbahnprojekt zu annullieren.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen