Slowakischer Regierungschef Fico bietet Rücktritt an

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der slowakische Regierungschef Robert Fico hat am Abend überraschend seinen Rücktritt angeboten. Er wolle sein Rücktrittsangebot morgen dem Staatspräsidenten Andrej Kiska übergeben. Allerdings stelle er Bedingungen, erklärte Fico nach Angaben der Nachrichtenagentur TASR. Dazu gehöre vor allem, dass seine sozialdemokratische Partei Smer das Vorschlagsrecht für einen Nachfolger behalte. Auslöser der Krise ist der noch nicht aufgeklärte Mord am Journalisten Kuciak und seiner Verlobten. Kuciak hatte über Verbindungen der Mafia bis in höchste Regierungskreise recherchiert.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen